PSV feiert souveränen Sieg zum Saisonauftakt beim Vierecker SV

Die neue Saison 2022/2023 ist gestartet und dem Pelsiner SV ist es gelungen, die Leistung aus der knappen 2:3-Niederlage nach Verlängerung im Kreispokal gegen den SV Ducherow mit in die Kreisliga zu nehmen. Zum Auftakt beim Vierecker SV feierte die Gerth-Elf einen am Ende ungefährdeten 3:0 (2:0)-Auswärtssieg.

Trotz leidenschaftlichem Kampf und unbändiger Moral bleibt Pokalsensation für PSV aus

Der Pelsiner SV muss sich nach der ersten Runde aus dem Lübzer-Kreispokal verabschieden. Das Derby gegen Kreisoberliga-Spitzenteam SV Ducherow gewann der Favorit, doch es war bei weitem keine leichte Aufgabe für die Gäste. Die Entscheidung fiel dabei erst in der Verlängerung. Zum Spielbericht

Sommerneuzugang: Johannes Fischer wechselt von Blau-Weiß Krien zum PSV

Der Pelsiner SV kann sich über einen Neuzugang für die neue Saison freuen. Johannes Fischer schließt sich dem PSV an. Mehr erfahren

1 Sieg, 1 Remis, 1 Niederlage - PSV geht Nach Vorbereitung optimistisch in neue Spielzeit

Der Pelsiner SV bestritt in den zurückliegenden drei Wochen eine kurze knackige Vorbereitung auf die am kommenden Samstag mit der ersten Runde im Lübzer-Kreispokal startende Saison 2022/2023. In drei Testspielen gegen Kreisligisten aus der Nordstaffel sowie aus der Seenplatte zeigte man in zwei von drei Fällen eine mehr als ordentliche Leistung. Mehr erfahren

Neue Staffeln veröffentlicht - Kreisliga-Saison 2022/2023 startet am 6. August

Endlich: Der Fußballverband Vorpommern-Greifswald gab am Samstagabend die Einteilungen der neuen Kreisligastaffeln bekannt. Statt vier sind es in diesem „nur“ drei Gruppen, in die sich die niedrigste Spielklasse unseres Kreises gliedert, dafür jedoch wieder mit mehr Gegnern. Mehr erfahren

Hier findet ihr den PSV-Sportplatz in Stretense: